Detailinformationen

Details zur 6. Etappe

Echte Edelraute (Genepi) und Mont Cenis-Glockenblume
Echte Edelraute (Genepi) und Mont Cenis-Glockenblume

Routencharakter und Schwierigkeit
Schwierigkeit T3+
Der Weg ist mit Steinmännchen markiert. Bei guter Sicht und bei aperen Bedingungen ist die Routenfindung unproblematisch. Im ersten Teil des Aufstiegs und am Gipfelhang steile Schutthänge, bei denen im Frühsommer noch Schnee liegen kann und deshalb Vorsicht geboten ist.

Zeit
7 ½ Std
Rifugio Claudio e Bruno – Blinnenhorn 2Std
Blinnenhorn - Rifugio Claudio e Bruno 1 Std
Rifugio Claudio e Bruno – Rifugio Città di Busto 1 ½ Std
Rifugio Città di Busto – Griespass 2 Std
Griespass - Capanna Corno Gries 1 Std

Ausgangspunkt
Rifugio Claudio e Bruno, 2708 m

Endpunkt
Capanna Corno Gries, 2338 m. Busverbindung ab Alpe Cruina

Karten 1: 25‘000
Ulrichen 1250, Val Bedretto 1251, Binntal 1270, Basòdino 1271

Verpflegung unterwegs
Rifugio Città di Busto, www.rifugiocittadibusto.it

Unterkünfte
Capanna Corno Gries, https://www.corno-gries.ch/

Sehenswürdigkeiten
Lago Sabbione, Hohsandgletscher, Blinnenhorn, Hochebene Piano dei Camosci, Hochebene Bättelmatt, Griesgletscher